Bauvorhaben:

Sanierung Motorpool Geb.1344
der US Army in Mannheim
Coleman Barracks

Auftraggeber: Staatliches Hochbauamt Heidelberg
Bauvolumen: 1.000.000,- € (netto)
Baubeginn: Juli 2005
Bauende: März 2006

Allgemeines

Der Gebäudekomplex 1344 - Motorpool befindet sich innerhalb der Coleman Barracks und besteht aus einer Kfz-Werkstatthalle zur Reparatur von Lkws etc. und einem angeschlossenen, niedrigen Bürotrakt mit Nasszellen, Lager- und Technikräumen. Alle Gebäudeteile sind eingeschossig und nicht unterkellert.


Ausgeführte Sanierungsarbeiten:

Bürotrakt:

· Abbruch aller nichttragenden Innenwände einschl. aller Innentüren
· Demontage aller Fenster und Außentüren
· Entfernen aller alten Fliesenbeläge einschl. des Innenputzes
· Herstellen einer neuen Stahlbetonbodenplatte in ausgewählten Räumen
· Abbruch der alten und Aufbringen einer neuen Dachabdichtung mit integrierter Wärmedämmung
· Erneuerung aller Fenster, Innen- und Außentüren einschließlich der Brandschutztüren und Fensterbänke
· WDVS auf Fassade und Innenputz komplett erneuert
· Rohbauarbeiten im Innenbereich
· Fliesenlegearbeiten
· Trockenbauarbeiten
· Erneuerung der kompletten Elektroinstallation
· Einbau eines Daten- und Kommunikationsnetzes
· Erneuerung der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungsanlagen
· Erneuerung aller Trinkwasserrohrleitungen und Abwasserrohrleitungen (WC-Anlagen und Duschen)
· Einbau von Rauchmeldern und eines Feueralarmsystems
· Bodenbelag aus Kautschuk
· Malerarbeiten
· Überarbeitung der Außenanlagen nach Beendigung der Instandsetzungsarbeiten (u.a. Pflasterarbeiten)
· Installation eines kompletten Sprinklersystems einschließlich Errichtung eines unterirdischen Sprinklertanks im Absenkverfahren (Wasserreservoir mit einem Nutzinhalt von 270m³)

Fahrzeugwerkstatt:

· Demontage der gesamten Heizung-, Lüftungs- und Druckluftinstallation
· Demontage der gesamten Elektroinstallation
· Demontage und Entsorgung der kontaminierten Sandwichdacheindeckung (Schadstoffsanierung)
und anschließender Neueindeckung mit Sandwichelementen
· Spenglerarbeiten
· Installation einer neuen Heizungs-, Lüftungs-, Druckluftanlage
· Installation eines neuen Sprinklersystems
· Installation einer neuen Absauganlage für Abgase
· Malerarbeiten
· Fußbodenbeschichtung
· Erneuerung aller Faltschiebetore (bis Größe 4,00m x 6,80m)