Bauvorhaben:

Neubau eines 5 Sterne Hotels
in Garmisch-Partenkirchen
Paket 5 - Grobausbau und
Paket 7 - Feinausbau

Auftraggeber: Staatl. Hochbauamt Regensburg
Bauvolumen: 7.500.000,- € (netto)
Baubeginn: Juli/Nov. 2003
Bauende: Sept. 2004

Allgemeines

Das AFRC Hotel befindet sich am Fuße der Alpen. Es umfasst insgesamt 330 Zimmer und Suiten, mehrere Konferenzräume, Restaurants, Fitness- und Freizeiträume sowie 2 Swimmingpools. Das Gebäude untergliedert sich in Logis-, Gastronomie-, Erlebnis- und einen umfangreichen Funktionalbereich. Das in Massivbauweise errichtete Bauwerk, zu dem eine zweigeschossige Tiefgarage gehört, fügt sich hinsichtlich seiner architektonischen Gestaltung vollkommen in seine Umgebung ein.

Ausgeführte Arbeiten:

·· Sämtliche Putz- und Estricharbeiten<br>
· Lieferung und Montage aller Holz- und Stahltüren<br>
· Sämtliche Schlosserarbeiten (Geländer, Gitterroste usw.)<br>
· Fliesenlegearbeiten<br>
· Maler- und Tapezierarbeiten<br>
· Fußbodenbeschichtungsarbeiten<br>
· Natur-, Kunst- und Betonwerksteinarbeiten<br>
· Lieferung und Montage mobiler Trennwandsysteme<br>
· Einbau von Saunen und Dampfbädern<br>
· Verlegen von Bodenbelägen in Teilbereichen<br>
· Lieferung und Montage von Ausstattungsgegenständen (Möbel, Dekoration usw.)<br>
· Erstellung von Flucht- und Rettungswegeplänen